Niederlande 2018

Zu Besuch in Holland

Am Montag, dem 16.04.2018, waren ein paar Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen in Gulpen. Wir haben unsere Partnerschule besucht.

Am Montagmorgen sind wir um 8:30 Uhr gestartet und waren circa 9:30 Uhr dort. Es gab vier Gruppen (Kunst, Sport, Musik und Kochen). Ich war in Kunst. Es waren ungefähr drei Deutsche und drei Niederländer in einer Gruppe. In meiner Gruppe waren nur Mädchen und ein Junge. Meine Klassenlehrerin Frau Weber hat uns dann gezeigt, was sie vorhatte: Sie hatte zwei Leinwände bekommen. Auf jede sollten wir einen Bus malen. Frau Weber hat dann von allen, die bei dem Besuch dabei waren, ein Bild gemacht und es ausgedruckt. Wir sollten die Busse dann bunt ausmalen und am Ende haben wir die Bilder dann auf den Bus geklebt, so dass es aussieht, als wären wir alle auf dem Weg, eine Reise zu machen. Die Niederländer bekommen jetzt eine Leinwand und wir Deutschen bekommen eine Leinwand.

Die Musikgruppe hat ein Lied geschrieben und hat es am Ende dann mit Instrumenten vorgespielt. Die Kochgruppe hat für alle etwas zu Essen vorbereitet.

Dann durften wir uns noch die Schule anschauen. Die ist ganz anders als unsere. Es gibt Automaten für Chips und Broodjes. Außerdem dürfen die Schülerinnen und Schüler den ganzen Tag ihr Handy benutzen. Das war echt krass.

Es war ein toller Tag. Wir hatten viel Spaß. Ich würde es auf jeden Fall nochmal machen!

Charlyn