• Mi, 31.03.10

 

Am Karfreitag und Ostersamstag fanden wieder Demos der Rechten statt.

 

Aber Stolberg hielt dagegen!


BaumTorelanzDemo00 1234567

Am Karfreitag gab es einen Kreuzweg.

Am Ostersamstag demonstrierten dann die Stolberger in der  Innenstadt. Los ging es gegen 11.30 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Jordansplatz. Anschließend zogen die Menschen zum Kaiserplatz.


Dort wurde der Baum der Toleranz von unserer Schule neu geschmückt. Herr Klein sprach einige Worte dazu. Nun leuchtet er bunt! Das Motto: Viele Dinge, die wir täglich benutzen, kommen aus anderen Ländern.

Die Klasse 9a machte Buttons und schminkte Kinder. Die KSN haben Zeitungen verkauft.

Außerdem gab es Reden und Musik von Rolly Brings.

Anschließend zogen die Demonstranten wieder zurück durch die Innenstadt zum Mühlener Markt. Hier endete die erfolgreiche Veranstaltung, an der Rund 700 Menschen teilnahmen, mit Tee und Gebäck der dort ansässigen Geschäftsleute.

1234567

BaumToleranz01

 


 

 


 

B

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ereits im Vorfeld brachte der WDR einen Bericht über die geplanten Gegenaktionen.

Auch unsere Arbeiten für den Baum der Toleranz wurden gezeigt!

fd

WDRgegenRechts01

BaumToleranz